Test: Carfinder von AugmentedWorks

in iPhone, iPod, iTunes, Software by Stefan, 19. Januar 2012 - 2 Comments »

Tja, wer kennt nicht diese Situationen, in denen man hin und wieder vergessen hat, wo man sein Auto geparkt hat, sei es, weil man das Auto seit Tagen nicht mehr brauchte, oder schlichtweg deswegen, weil man einfach vergesslich ist. Im Apple-Universum gibt es hierzu seit einiger Zeit schon eine interessante Lösung, die meiner Erfahrung nach sehr gut funktioniert. Diese App nennt sich Carfinder und ist kostenlos.

Im folgenden nun eine kurze Vorstellung der App…

Startet man die App, so sieht man gleich im Startfenster das Bild der iPhone-Kamera, und in der Mitte einen blauen Pfeil, der in die Richtung des geparkten Autos zeigt, sofern man davor schon die Position desselben gespeichert hat. Im selben Bild ist auf der linken Seite noch ein Kompass zu finden. Im unteren Teil werden die Strasse und die Entfernung zum Ziel angezeigt. Nun kann man beruhigt nach seinem PKW suchen….

Hat man bisher noch keine Position gespeichert, geht dies auch sehr einfach. Will man die  ungefähren Koordinaten seines PKWs der Datenbank der App überlassen, so klickt man unten einfach auf den Punkt ,Car Finder‘ (wie im Bild zu sehen), schon erscheint die Nachfrage, ob man den ,Aktuellen Autostandort‘ speichern will. Ruft man ,CarFinder‘ am nächsten Tag wieder auf, so kann man ohne Stress und beruhigt auf die Suche gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit:

Diese App hat mir mittlerweile schon manchmal die Nerven gerettet, weil ich nicht mehr genau wusste, wo ich gestern bzw. Vor einigen Tagen mein Auto geparkt hatte. CarFinder von AugmentedWorks ist kostenlos, und sehr einfach zu verwenden. Nimmt man die eingeblendete Werbung in Kauf, so ist diese App meine Empfehlung wert. Zu finden ist diese App unter http://itunes.apple.com/de/app/finde-dein-auto-mit-ar-augmented/id370836023?mt=8.

 

 

Liebe Grüße aus Wien

 

Euer

Stefan